Abmahncheck

Ist meine Webseite abmahnfähig? Mache jetzt den kostenlosen Abmahncheck!

Immer wieder kommt es in Deutschland zu neuen Urteilen in Verbindung mit der Datenverarbeitung von Inhalten.

Seit dem 20.01.2022 hat z.B das Landgericht München entschieden, dass Google Fonts auf Webseiten nicht mehr auf die berechtigten Interessen des Webseitenbetreibers gestützt sind!

Was das für Sie bedeutet? Sie dürfen Google Fonts nicht mehr von einem externen Server laden.

Da sich solche Änderungen immer wieder ergeben, bieten wir als Firma einen kostenlosen DSGVO Test (Datenschutz Check) an.

Studie der FDWB (Fachverband deutscher Webseiten-Betreiber)

Es wurden 2500 Website getestet und 41% aller Websites waren abmahnfähig

Er wurde eine große Bandbreite an Websites getestet. Diese wiesen gravierende Mängel auf.

Folgende Informationen wurden gesammelt:

Unsicher? Machen Sie unseren Abmahncheck

Sebastian Berke

Geschäftsführer

‚Wir kümmern uns persönlich um den Abmahncheck Ihrer Webseite‘

FAQ's rund um den Abmahncheck

Klare Frage! Klare Antwort: Nein

Sie können den Abmahncheck bei uns in Auftrag geben, und es kostet Sie nicht das Geringste. Wir kontaktieren Sie, sobald uns intern die Ergebnisse vorliegen.

Sie müssen einfach nur das Formular ausfüllen. Bedeutet also: Website Adresse, Name und Kontaktmöglichkeit.

Das reicht schon, ein Mitarbeiter unseres Unternehmens wird Sie dann kontaktieren, sobald alle notwendigen Ergebnisse vorliegen. Sollte auf Ihrer Website Handlungsbedarf sein, besprechen wir gerne mit Ihnen das weitere Vorgehen.

Natürlich können Sie Ihre Website selber durchsuchen und feststellen, ob Ihre Website im Bereich DSGVO Probleme aufweist. Die Gefahr wäre allerdings, dass Sie etwas übersehen.

Und dazu muss man sagen, nur weil Sie eventuell einen Fehler entdecken, beutet das nicht direkt, das Sie diesen Fehler auch behoben bekommen.